Praktikum 2020

Die Planung und Organisation der Firmenkontaktmesse ConPract wird jedes Jahr im Rahmen eines Praktikums von Studierenden unterstützt, ganz gemäß dem Motto 'Von Studierenden für Studierende'.
Das Praktikum umfasst ein Team von engagierten Studierenden, die lernen, wie man die Marketingmaßnahmen für die Messe plant und welche Schritte notwendig sind, um einen Messetag zu organisieren und erfolgreich auszurichten.

Bei dem Marketingprojekt geht es darum, konkrete Fragen zu bearbeiten: Welche Marketingmaßnahmen und –mittel (z.B. Social Media, Plakate, Flyer) sollen erstellt werden, um möglichst viele Studierende zu motivieren, die ConPract zu besuchen? Welche Maßnahmen sind am besten geeignet, die internen und externen Zielgruppen anzusprechen? Wie müssen die verschiedenen Marketingmaßnahmen ineinandergreifen, um eine möglichst große Wirkung zu zeigen?

Die Planung von Marketingmaßnahmen in einem Projektplan gehört ebenso dazu wie die tatsächliche Umsetzung in den Wochen vor der Messe sowie die Messung der Zielerreichung. Daneben beinhaltet das Praktikum, die Logistik für den Messetag sicherzustellen, sich als Projektteam aufzustellen und die Kommunikation untereinander zu organisieren.

Die Teilnahme an dem semesterübergreifenden Praktikum bietet den Studierenden die Möglichkeit, ein Unternehmen zu betreuen und diesem bei Fragen zur Seite zu stehen. Schon hier wird ein erster Praxisbezug hergestellt.

Informationen für Studierende

Sie möchten gern mal die Rolle eines Projekt-, Marketing- oder Social Media Managers übernehmen? Sie sind marketing-orientiert, können leicht auf Menschen zugehen und kennen sich mit Excel, Word und PowerPoint gut aus?

Dann können Sie von Januar bis Mai 2020 ein konkretes Projekt unterstützen, dies in Teams planen und dann in der Praxis umsetzen:

Am 16.1.2020 beginnt das Praktikum "Veranstaltungsmarketing", dessen Fokus auf dem Marketing der Jobmesse 'ConPract - Die Messe' liegt. Die Messe wird am Mittwoch, den 13. Mai 2020, von 10-15 Uhr im Glaspavillon am Campus Essen stattfinden.

Worum geht es?

Bei dem Marketingprojekt geht es darum, konkrete Fragen zu bearbeiten und umzusetzen: Welche Marketingmaßnahmen und -mittel (z.B. Social Media, Plakate, Flyer) sollen erstellt werden, um möglichst viele Studierende zu motivieren, die ConPract zu besuchen? Welche Maßnahmen sind am besten geeignet, die internen und externen Zielgruppen anzusprechen? Wie müssen die verschiedenen Marketingmaßnahmen ineinandergreifen, um eine möglichst große Wirkung zu zeigen? Die Planung von Marketingmaßnahmen in einem Projektplan gehört ebenso dazu wie die tatsächliche Umsetzung in den Wochen vor der Messe sowie die Messung der Zielerreichung. Zusätzlich zu Marketingaktivitäten unterstützt das Praktikum die Organisation der Messe im Vorfeld und am Messetag, und im direkten Kontakt mit den ausstellenden Unternehmen können Sie Unternehmen kennenlernen und Erfahrung in der Kommunikation mit Unternehmen sammeln.

Für wen ist das Praktikum geeignet?

Da das Marketing der Messe im Fokus steht, ist das Praktikum besonders für Studierende geeignet, die kommunikativ, kreativ und marketingorientiert sind und leicht auf Menschen zugehen können. Zur Bearbeitung der Aufgaben sind Office-Kenntnisse erforderlich, damit Präsentationen oder Übersichten in PowerPoint und Excel erstellt werden können.

Das Praktikum richtet sich an die Bachelor-Studierenden aller Studiengänge der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (außer Lehramt) sowie die Master-Studierenden des Studiengangs Wirtschaftsinformatik und eignet sich für Studierende aller Semester.

Wie können Sie sich anmelden und wie viele Credits gibt es?

Anmeldungen für das Praktikum sind bis zum 15.1.20, 12 Uhr, unter diesem Link möglich:

https://www.conpract.wiwi.uni-due.de/die-messe/conpract-die-messe-13052020/praktikumsanmeldung-2020/

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen begrenzt. Das erste Treffen findet am Donnerstag, den 16.1.2020, von 12-16 Uhr c.t. im Raum R12 R07 A79 statt. Sollte es mehr als 12 Interessenten geben, erfolgt die Platzvergabe durch ein Losverfahren unter den angemeldeten Anwesenden beim ersten Treffen. Sollten angemeldete Personen nicht anwesend sein, verfällt ihr Platz. Damit Sie Zugang zur gemeinsamen Datenplattform bekommen können, benötige ich an diesem ersten Treffen Ihre Uni-Kennung.

Das Praktikum findet alle zwei Wochen donnerstags von 12-16 Uhr c.t. statt, zusätzliche Treffen sind während der Woche ebenso erforderlich wie Vor- und Nachbereitung von Aufgaben. Um einen reibungslosen Ablauf und eine gute Vorbereitung zu gewährleisten, findet das Praktikum auch in der vorlesungsfreien Zeit statt.

Bei den Praktikumsveranstaltungen besteht Anwesenheitspflicht. Zum Bestehen des Praktikums ist die Teilnahme an den Vorbereitungen am Messevortag (12.5.2020), von 13-18h, sowie eine Teilnahme an der Messe (13.5.2020), ganztägig, zwingend erforderlich. Während des gesamten Praktikums (16.1.2020 – 14.5.2020) ist Ihnen ein Fehltermin gestattet.

Darüber hinaus müssen für die Gewährung der 3 Credits als Schlüsselqualifikation (E1) im Ergänzungsbereich insgesamt 90% der erreichbaren Punkte erzielt werden. Zusätzlich zu den Credits erhalten Sie bei erfolgreichem Bestehen ein Teilnahmezertifikat mit den Praktikumsinhalten.

Das Praktikum wird nicht benotet.