Praktikum 2020

Die Planung und Organisation der Firmenkontaktmesse ConPract wird jedes Jahr im Rahmen eines Praktikums von Studierenden unterstützt, ganz gemäß dem Motto 'Von Studierenden für Studierende'.
Das Praktikum umfasst ein Team von engagierten Studierenden, die lernen, wie man die Marketingmaßnahmen für die Messe plant und welche Schritte notwendig sind, um einen Messetag zu organisieren und erfolgreich auszurichten.

Bei dem Marketingprojekt geht es darum, konkrete Fragen zu bearbeiten: Welche Marketingmaßnahmen und –mittel (z.B. Social Media, Plakate, Flyer) sollen erstellt werden, um möglichst viele Studierende zu motivieren, die ConPract zu besuchen? Welche Maßnahmen sind am besten geeignet, die internen und externen Zielgruppen anzusprechen? Wie müssen die verschiedenen Marketingmaßnahmen ineinandergreifen, um eine möglichst große Wirkung zu zeigen?

Die Planung von Marketingmaßnahmen in einem Projektplan gehört ebenso dazu wie die tatsächliche Umsetzung in den Wochen vor der Messe sowie die Messung der Zielerreichung. Daneben beinhaltet das Praktikum, die Logistik für den Messetag sicherzustellen, sich als Projektteam aufzustellen und die Kommunikation untereinander zu organisieren.

Die Teilnahme an dem semesterübergreifenden Praktikum bietet den Studierenden die Möglichkeit, ein Unternehmen zu betreuen und diesem bei Fragen zur Seite zu stehen. Schon hier wird ein erster Praxisbezug hergestellt.