Handel trifft Hochschule, 09. Juli 2010

Handelsstandort Essen

Die Universität Duisburg-Essen bietet am Campus Essen eine hohe Kompetenz bei der Ausbildung im Bereich Handel. Folgerichtig bot das von Prof. Schröder (Lehrstuhl Marketing&Handel) in Kooperation mit der Zeitschtift LebensmittelPraxis ins Leben gerufene Kontaktforum "Handel trifft Hochschule" am 09. Juli 2010 bereits zum 5. Mal beiden Seiten des Arbeitsmarktes - Unternehmen und Absolventen/Studierenden - ein Forum zur Kontaktaufnahme.

Handel trifft Hochschule 2010 ...

... stand unter dem Oberthema

"Digital Signage am Point of Purchase - Neue Wege, um dem Kunden näher zu kommen".

Aber selbstverständlich beantworteten die anwesenden Unternehmensvertreter gerne auch andere Fragen rund um den Handel.

Wie in den letzten Jahren war der Zuspruch der Studierenden groß (siehe Berichterstattung) - deshalb wird die Tradition im Sommer 2011 fortgesetzt.

          

                                                                                                         

 

 

Die Vorträge zum Download liegen für Teilnehmer im geschützten Bereich.

  ab 12.00 Registrierung
12.10 - 13.00 Prof. Schröder Begrüßung und Einführung
Sovato Digital Signage am Point of Purchase Ralf Kluth
Brenntag Unternehmenspräsentation Simone Seifer
Metro Unternehmenspräsentation Nadine Wiegratz Roya Wenning
13.00- 13.30 Pause
13.30 - 14.00 Lidl Die Logik des Discounts Tobias Eßlage
Malzer´s Backstube Unternehmenspräsentation Katja Urbanek
Obi Unternehmenspräsentation Holger Jöhnk
14.00- 14.30 Pause
14.30- 15.00 IRI Vom Datenlieferant zur dynamischen Entscheidungsfindung Thorsten Scholl
Prof. Schröder Schlusswort  
ab 15.00   Networking bei Fingerfood und Kaltgetränken