Erfolgsstorys der ConPract

Warum es die ConPract gibt? Weil es funktioniert...

... wie Erfolgsstorys der ConPract beweisen!

„Mit vielen offenen Fragen über meinen Studiengang nahm ich an der ConPract 2018 teil. Dort hatte ich am Messestand das Unternehmen DextraData GmbH kennengelernt. Das Gespräch verlief sehr unterhaltsam und freundlich, was mich dazu inspiriert hat, den Berufsalltag und die Unternehmenskultur der Firma etwas näher kennenzulernen. Innerhalb von zwei Wochen wurde mir mitgeteilt, dass ich ab sofort ein Teil von DextraData sei. Seit Juli 2018 sammle ich bei DextraData nicht nur praktische Erfahrungen in dem Bereich der Softwareentwicklung, sondern erlerne auch Teamarbeit, Kommunikationsfähigkeit und Verantwortung. Zusammengefasst lässt sich sagen, dass die Firmenmesse ConPract jedem Studenten eine Chance bietet, neben dem Studium die Theorie in der Praxis anzuwenden.“

Bhupinder Singh, DextraData GmbH

 „Die ConPract ist eine gute Gelegenheit, Firmen kennen zu lernen und Kontakte zu knüpfen, sogar für Studierende der Mathematik wie mich. Als ich im Mai 2018 die ConPract besuchte, ergab sich direkt ein sehr interessantes Gespräch mit Frau Asenova am Stand der DextraData GmbH über die Tätigkeiten der Firma, welches mir einen guten Einblick in die Arbeit bot. Die Projekte der DextraData fand ich sehr interessant, und vor allem überzeugte mich die beschriebene Teamarbeit in der Firma - weshalb ich mich umso mehr freue, seit Juli als Werkstudent Teil des Teams der DextraData zu sein und mein im Studium erlerntes Wissen in der Praxis anwenden und ausbauen zu können. Die ConPract hat mir sehr geholfen, einen Beruf zu finden, der nicht nur zu meinem Studium, sondern auch zu mir und meinen Interessen passt."

André Mittelstraß, DextraData GmbH

"Die ConPract 2018 war meine erste Berufsmesse speziell für die Bereiche Wirtschaft und Informatik. Als Studentin im zweiten Semester wollte ich mich dort über Berufsfelder informieren und erste Kontakte für den Einstieg in die Praxis knüpfen. Auch wenn ich die vor Ort vertretenen Unternehmen über ihre Webseite bereits kannte, entsteht durch ein persönliches Gespräch in einem entspannten Umfeld meiner Meinung nach ein viel tieferer Einblick in die Tätigkeitsfelder und die Unternehmenskultur. Auf der ConPract bot sich mir die Möglichkeit, Aufgabenbereiche und Arbeitsweisen näher kennenzulernen. Im Gespräch mit Herrn Dettmar, Herrn Braun und Herrn Wittenschläger von RealCore Consulting ist mir schnell klar geworden, dass bei RealCore neben dem Fachlichen auch das Team zählt. Umso mehr freue ich mich darüber, dass ich jetzt nach der ConPract als Werkstudentin zu diesem Team gehöre."

Leonie Prümm, Realcore Group GmbH

„Die ConPract Firmenkontaktmesse ist vielen Studierenden ein Begriff: Hier zeigen sich Firmen und Studierende von ihrer besten Seite. Das Ziel: Der Einstieg in die Arbeitswelt. Von der ConPract erwartete ich, dass ich verschiedene Firmen und deren Tätigkeitsbereiche kennenlerne und am besten auch gleich ein ideal zu mir passendes Unternehmen, um an meine bisherigen Erfahrungen am Lehrstuhl für die Spezifikation von Softwaresystemen unter Prof. Dr. Michael Goedicke anknüpfen zu können.
Und tatsächlich bin ich fündig geworden: Am Stand der Firma adesso lernte ich Benjamin Titz (Teamleiter Line of Business Insurance) kennen, der mich für den IT-Dienstleister begeisterte. Besonders gut gefiel mir, dass das Gespräch so interessant und auf Augenhöhe verlief. Auch sehr spannend: Die Schulungsangebote, die adesso für seine Mitarbeiter bereithält. All das bewog mich dazu, mich bei adesso zu bewerben. Und heute bin ich als studentischer Mitarbeiter bei adesso tätig!
Vielen Dank an die ConPract und an adesso, dass ich nun auch ein adessi bin!"

Kevin Gieroska, adesso AG 

Auch Sie haben die ConPract 2018 besucht und dadurch erfolgreich den Einstieg in ein Unternehmen gefunden? Werden Sie das neue Gesicht der Erfolgsstory dieses Jahres!