Infos für Unternehmen

Top Arbeitgeber treffen engagierte Studierende und AbsolventInnen

Der Name ist Programm: „ConPract – Die Messe 2017“ steht für ‚Connect to Practice‘ und ermöglicht es Ihnen, Ihr Unternehmen in einem exklusiven Rahmen und in entspannter Atmosphäre an der Universität Duisburg-Essen zu präsentieren. Sie können das Potenzial engagierter Studierender und AbsolventInnen, insbesondere aus den Disziplinen Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Informatik, direkt an ihrem „Point of Study“ kennenlernen und ihnen das Profil Ihres Unternehmens vermitteln. Wecken Sie durch Ihre Präsenz auf dem Campus Essen das Interesse angehender Akademiker an Ihrem Unternehmen.

Unsere Firmenkontaktmesse kann und will sich nicht mit großen Recruiting- oder Absolventenbörsen messen. Vielmehr legen wir Wert auf eine exklusive Atmosphäre, die intensive Gespräche zulässt und eine zielgruppengerechte Präsentation Ihres Unternehmens ermöglicht.

Ihre Präsenz – Vor Ort und Online

Messestand: Präsentieren Sie Ihr Unternehmen mit einem Messestand direkt auf dem Campus Essen! Dazu stellen wir Ihnen 6m² (3m Breite x 2m Tiefe) Standfläche zur Verfügung. Der Sockelbetrag hierfür beträgt 670€ zzgl. USt.

Informationen über Ihr Unternehmen: Nutzen Sie auch die Möglichkeit, Ihr Unternehmen durch ein Kurzporträt auf der Internetseite der ConPract zu präsentieren, um so die Studierenden der Universität Duisburg-Essen zu erreichen! Die Kosten hierfür sind im oben aufgeführten Sockelbetrag bereits enthalten. Eine freiwillige Aufstockung des Beitrages in Absprache mit der Veranstalterin ist willkommen.

Der Messetag

Der Aufbau der Messestände im Glaspavillon kann am Tag vor der Messe (Dienstag, den 16. Mai 2017) zwischen 16.00 Uhr und 18.00 Uhr und am Messetag, dem 17. Mai 2017, ab 7.30 Uhr, erfolgen. In begrenztem Umfang kann nach Absprache Info-Material etc. schon am Vortag angeliefert werden – sprechen Sie uns dazu bitte an. Eine Anlieferung von Messeständen über Paketdienste vor 16 Uhr am Messevortag ist nicht möglich, der Aussteller ist für den Auf- und Abbau verantwortlich. Der Abbau erfolgt am Messetag ab 16.15 Uhr.

Die Organisation wird im Rahmen des Praktikums 'Veranstaltungsmanagement' unterstützt. Ein/e Teilnehmer/in des Praktikums steht Ihnen am Aufbautag wie auch am Messetag als persönliche/n BetreuerIn zur Seite, unterstützt Sie und wird bei Fragen gern behilflich sein. Parkmöglichkeiten finden Sie am Messetag im Universitätsparkhaus direkt gegenüber vom Glaspavillon.

Neben einem Frühstücks- und Mittagsbuffet stehen für Sie Getränke und Snacks bereit.