Am 19.01.2012 veranstaltete die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften im neunten Jahr in Folge die Jobmesse ConPract. Im Glaspavillon am Campus Essen präsentierten sich insgesamt 22 renommierte Unternehmen (Liste verlinken) und boten Praktika, Studentenjobs, Trainee-Programme, Abschlussarbeiten und weitere vakante Arbeitsplätze an. Von den anwesenden Unternehmen konnten an diesem Tag ca. 100 aktuelle Stellen für das Online-Stellen-Portal von ConPract und die Studilounge auf der Messe zusammengetragen werden.

Über 350 interessierte Studierende von diversen Hochschulen und aus verschiedensten Fachbereichen kamen und informierten sich über die vielfältigen Angebote. Hiermit konnte ein neuer Besucherrekord bei der neunten Ausgabe der ConPract – Messe erzielt werden.

Diese Zahlen unterstreichen den positiven Gesamteindruck aller Beteiligten. Für Besucher, Aussteller und auch die Organisatoren war die diesjährige Messe ein voller Erfolg. „Für uns als Unternehmen hat sich die Teilnahme mehr als gelohnt“ stellte Maria Popp, Personalreferentin bei der PR-Agentur Ketchum-Pleon fest: „Wir konnten gute Gespräche führen und haben interessante Kontakte geknüpft.“

Auch Corina Quebbemann von der Deutsche Post DHL freute sich über „gut vorbereitete interessierte Studenten“ und über die „gute Mischung aus angehenden Absolventen und Studierenden“.

Folgerichtig fällt auch das Fazit von ConPract-Projektleiterin Iris Letmathe positiv aus: „Wir sind mit der Messe dieses Jahr sehr zufrieden. Wir konnten viele Kontakte zwischen den Studenten und den Arbeitgebern vermitteln und freuen uns, dass sowohl Aussteller als auch Besucher nach der Messe zufrieden den Heimweg antreten.“

Aufgrund der erfreulichen Resonanz wird das Projekt ConPract – Die Messe auch im nächsten Jahr fortgesetzt und feiert Anfang 2013 mit allen Interessierten das zehnjährige Jubiläum.