Syskoplan AG




Die syskoplan AG, die 1983 gegründet wurde und seit November 2000 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert ist, hat sich als namhafter Softwareintegrator und Beratungspartner ihrer Kunden etabliert. Ausgehend vom deutschsprachigen Europa realisiert das Unternehmen heute Softwareprojekte bei Großunternehmen und Branchenführern. Die Kunden der syskoplan AG können sich über eine individuelle Kundenbeziehung (one to one) gegenüber dem Wettbewerb differenzieren.

Diese kundenzentrische Unternehmensführung ist das Tätigkeitsfeld von syskoplan.

syskoplan liefert dadurch IT-Unterstützung für Prozesse im Customer Relationship Management, dass Standardsoftware veredelt, ergänzt und integriert wird. Dieses Vorgehen sichert den Schutz der Investitionen und eine rasche Umsetzung.

Die syskoplan Unternehmensgruppe beschäftigte am 30. September 2008 434 Mitarbeiter. Der Umsatz des Geschäftsjahres 2007 betrug 57,5 Mio. Euro. Die syskoplan AG ist an verschiedenen Standorten in Deutschland (Hauptsitz Gütersloh, daneben Düsseldorf, Hannover, München und Hamburg) vertreten. Neben den bestehenden Beteiligungen wurde das Netzwerk der syskoplan seit 2006 um die Unternehmen macrosInnovation, Interactiv, discovery sysko, Xuccess Consulting, cluster sysko, comit sysko, ibex sysko und bds sysko erweitert.

Hier geht es zum ausführlichen Profil