kohlenpott.info

kohlenpott.info/nachrichten/nachrichten.html

ConPract-Messe auf dem Campus der Uni

Heute, am 13.Januar 2011 öffnet in der Zeit zwischen 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr die Fakultät der Wirtschaftswissenschaften ihr ConPract-Portal auf dem Campus der Universität Essen-Duisburg. Dies geschieht im nahe an der Gladbeckerstraße gelegenen Glaspavillion. Gut 22 namenhafte Unternehmen präsentieren sich dort nicht nur den Studenten der Wirtschaftswissenschaften, sondern auch anderen interessierten Studenten. Am dem zum Glaspavillion führenden Haupteingang weist leider nichts auf diese Veranstaltung hin. Statt dessen bewirbt ein großes Banner die morgen stattfindende Winterparty der Fakultät Wirtschaftswissenschaften.

Neben der WiWi-Party sollte das ConPract-Portal genauso beworben werden!

Den Glaspavillion haben wir aber trotzdem gefunden. Und wir fanden es auch sehr interessant und vor allen Dingen informativ, mit den Repräsentanten der dort anwesenden Unternehmungen Gespräche über deren Angebote in Bezug auf Praktika, Trainingsmaßnahmen und Jobs zu führen, oder sich bezüglich deren Erwartungshaltung und Anforderungsprofil kundig zu machen. Leider waren weder RWE noch EON in diesem Portal zu finden. Dafür jedoch die Metro, PriceWaterhouseCoopers sowie Wart & Klein Grant Thornton, OBI und die WAZ, was engagierten Studenten genug Möglichkeiten bietet, die ersten vielversprechenden Kontakte in Richtung Karriere zu knüpfen.

Wer mochte, hatte hier also genug Gelegenheit, seinen Horizont ein wenig in Richtung Arbeitswelt zu erweitern. Wer von den gut 3.500 immatrikulierten Studenten des Fachbereichs Wirtschaftswissenschafen der Essener Gesamthochschule diese Möglichkeit nun wirklich genutzt hat, können wir natürlich nicht sagen. Interessant war das ConPract-Portal jedoch auf jeden Fall.

13.01.2011 H.S. uKfE